Diese Datenschutzrichtlinie ist ab dem 11. Mai 2018 wirksam.
Die Volleyball TV Plattform (einschließlich der Volleyball TV Website und aller Begleitanwendungen) (die Volleyball TV Plattform) wird von IMG Media Limited (Unternehmensnummer 04459066 und eingetragene Firmenanschrift in Building 6 Chiswick Park, 566 Chiswick High Road, London, United Kingdom, W4 5HR) (IMG Media) und der Fédération Internationale de Volleyball (Unternehmensnummer Château Les Tourelles" Ch. Edouard-Sandoz 2-4 1006 Lausanne Schweiz) (FIVB) betrieben. So, wie in dieser Datenschutzrichtlinie verwendet, beziehen sich die Begriffe „wir“, „uns“ und „unser“ auf IMG Media und FIVB.

Wir nehmen unsere Verpflichtungen nach dem geltenden Recht ernst. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und schätzen das Vertrauen, das Sie in uns setzen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Informationen mit uns teilen. Diese Datenschutzrichtlinie legt dar, wie wir als gemeinsame Datenverantwortliche, Ihre personenbezogenen Informationen erfassen, speichern, verwenden, verarbeiten und offenlegen, warum und mit welcher rechtlichen Begründung wir sie verarbeiten, mit wem und zu welchen Zwecken wir sie teilen, die Rechte, die Ihnen zustehen und Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen.

Wir sind gemeinsame Verantwortliche in Bezug auf Ihre personenbezogenen Informationen. Das bedeutet, dass IMG Media und FIVB Ihre personenbezogenen Informationen jeweils für unterschiedliche Zwecke erfassen, speichern, verwenden und offenlegen. IMG Media erfasst, speichert, verwendet und legt Ihre personenbezogenen Informationen in Bezug auf die Bereitstellung der Dienstleistungen an Sie gemäß den Nutzungsbedingungen und wie unten dargelegt, offen. FIVB erfasst, speichert, verwendet und legt Ihre personenbezogenen Informationen für Marketing und zur Analyse offen, wie unten dargelegt.

Diese Datenschutzrichtlinie deckt unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen ab, die aus der Nutzung der Volleyball TV Plattform sowie aus der Anmeldung /dem Abonnement/dem Kauf/der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen entsteht.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Erklärungen benötigen, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Kontaktangaben werden unten (1) dargelegt.Bitte klicken Sie auf die Abschnitte unten, um mehr über unsere Datenschutzrichtlinie zu erfahren:

DATENERFASSUNG UND -VERWENDUNGWARUM
WIR IHRE INFORMATIONEN ERFASSEN
RECHTLICHE ANFORDERUNGEN
WIE LANGE WIR IHRE INFORMATIONEN AUFBEWAHREN
VON UNS GETEILTE INFORMATIONEN
WO IHRE INFORMATIONEN GESPEICHERT WERDEN
IHRE DATENSCHUTZRECHTE
COOKIES
KINDER
SICHERHEIT
LINKS ZU WEBSITES DRITTER
KONTAKTAUFNAHME MIT UNS
ÄNDERUNGEN AN DER RICHTLINIE


DATENERFASSUNG UND -VERWENDUNGWir werden Ihre personenbezogenen Informationen erfassen und verwenden, um:

a)     unsere Geschäftstätigkeit auszuüben;
b)     Ihnen Zugriff auf die Volleyball TV Plattform zu ermöglichen;
c)      Ihnen zu ermöglichen, sich für unsere Produkte und Dienstleistungen anzumelden/diese zu abonnieren/zu kaufen/zu verwenden;
d)     unsere rechtlichen Pflichten zu erfüllen;
e)     alle Zwecke zu erfüllen, die wir Ihnen kundtun, wenn wir Ihre personenbezogenen Informationen erfassen; und
f)       um sonstige Zwecke zu erfüllen, die in diesem Abschnitt ausführlicher dargelegt werden.

Wir werden Ihre personenbezogenen Informationen auch für andere Zwecke verwenden und offenlegen, die nach geltendem Recht zulässig sind.

Ihre Informationen werden Mitgliedern unserer Gruppe und einigen Drittten offengelegt, wie unten beschrieben.Einige der von uns angeforderten personenbezogenen Informationen sind erforderlich, um die Dienstleistungen zu erbringen und wenn sie nicht bereitgestellt werden, können wir Ihnen die entsprechenden Produkte und Dienstleistungen oder die von Ihnen bei uns angefragten Informationen nicht liefern. Wenn die personenbezogenen Informationen erforderlich sind, um an einer Aktivität auf der Volleyball TV Plattform teilzunehmen, können Sie möglicherweise nicht teilnehmen, wenn Sie uns diese personenbezogenen Informationen nicht bereitstellen.

In anderen Fällen, beispielsweise, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten anfragen, um Ihnen Marketing- und Werbekommunikationen zuzusenden oder um Ihr Nutzererlebnis mit unseren Services zu personalisieren, bedeutet das Fehlen dieser Informationen, dass es unmöglich ist, Ihnen diese Kommunikationen zuzusenden oder Ihr Nutzererlebnis zu personalisieren, aber es wird keine Folgen auf den Primärzweck der Datenerfassung (Bereitstellung der Dienstleistungen) haben.

Die Tabelle unten zeigt, was wir erfassen, wie wir die Daten verwenden und ob diese Informationen erforderlich sind, um Ihnen Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen.Alle uns von Ihnen über die Volleyball TV Plattform bereitgestellten personenbezogenen Informationen müssen vollständig und richtig sein. Sie stimmen ebenfalls zu, dass wir Sie kontaktieren, um Ihre personenbezogenen Informationen verifizieren, wenn dies erforderlich ist.

1)
Was wir erfassen: Wenn Sie die Volleyball TV Plattform nutzen und/oder ein Konto erstellen, werden Sie uns auf Sie bezogene Informationen, einschließlich Ihrer personenbezogenen Informationen bereitstellen und wir werden diese erfassen.

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Informationen auf mehrere Arten:
·        wenn Sie ein Benutzerkonto einrichten;
·        wenn Sie E-Mail-Updates, Newsletter oder sonstige Abos und Funktionen abonnieren, die von Zeit zu Zeit auf der Volleyball TV Plattform bereitgestellt werden; und
·        wenn Sie an unseren Preisausschreiben, Werbeaktionen, Gewinnspielen, Umfragen oder aktiven Abstimmfunktionen auf der Volleyball TV Plattform teilnehmen.

Insbesondere erfassen wir diejenigen personenbezogenen Informationen, die Sie uns geben, wie Ihren Namen, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse, Passwort, Kontoeinstellungen und Präferenzen.

Wie wir die Daten verwenden: Wir verwenden diese Informationen, um:

·        ein Konto für Sie einzurichten, um die Volleyball TV Plattform zu nutzen;
·        unsere Dienstleistungen zu erbringen;
·        unsere Systeme zu verwalten und zu organisieren;
·        uns dabei zu helfen sicherzustellen, dass unsere Kunden echt sind und um Betrug zu vermeiden; und
·        um zu identifizieren, wie Sie Ihr Volleyball TV Konto nutzen möchten.

Warum wir die Daten verwenden: Es ist erforderlich, unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.Wie lange wir sie aufbewahren: Die Länge des Vertrags zwischen uns (und für sechs Jahre danach).

2)
Was wir erfassen: Informationen über die Art, wie Sie unsere Services nutzen:
·        der Inhalt, den Sie angesehen und/oder gekauft haben;
·        wann und wo Sie auf Inhalt zugegriffen und/oder die Käufe getätigt haben (einschließlich dessen, wo Informationen anhand Ihrer IP-Adresse identifiziert werden können);
·        ob Sie elektronische Kommunikationen von uns geöffnet haben; und
·        ob Sie in elektronischen Kommunikationen von uns auf Links geklickt haben.

Wie wir die Daten verwenden: Wir verwenden diese Informationen, um

·        Produkte und Dienstleistungen zu identifizieren, die von Interesse für Sie sein können;
·        unsere Dienstleistungen zu personalisieren (z. B. Angebot von empfohlenem, relevanten Inhalt an Sie);
·        statistische Analyse und Forschung durchzuführen;
·        unsere Dienstleistungen zu verbessern; und
·        neue Dienstleistungen zu entwickeln.

Warum wir die Daten verwenden: Es liegt in unserem berechtigten Interesse, die Art von Produkten und Dienstleistungen zu verstehen, die Sie kaufen und wie Sie sie verwenden, was uns die Personalisierung des Inhalts und die Verbesserung unserer Services an Sie ermöglicht.

Wie lange wir sie aufbewahren: Die Länge des Vertrags zwischen uns und sechs Jahre danach).

3)
Was wir erfassen: Informationen, wenn Sie entweder persönlich, über die Volleyball TV Plattform oder per E-Mail, über das Telefon, über Social Media oder über sonstige Medien mit uns kommunizieren:
·        Ihre Kontaktangaben;
·        die Details Ihrer Kommunikation mit uns; und
·        die Details unserer Nachrichten an Sie;

Wie wir die Daten verwenden: Wir verwenden diese Informationen, um:

·        auf Probleme oder Anliegen zu reagieren;
·        Kommunikationen zu Qualitäts- und Schulungszwecken zu überwachen
·        statistische Analyse und Forschung durchzuführen;
·        unsere Dienstleistungen zu verbessern;
·        unsere Dienstleistungen zu personalisieren; und
·        um neue Dienstleistungen zu entwickeln.

Warum wir die Daten verwenden: Es ist notwendig, den Vertrag zu erfüllen und es liegt in unserem berechtigten Geschäftsinteresse, unsere Dienstleistungen und unsere Beziehung zu Ihnen zu verbessern.

Wie lange wir sie aufbewahren: Die Länge des Vertrags zwischen und sechs Jahre danach).

4)
Was wir erfassen: Informationen, die wir durch Ihre Nutzung der Volleyball TV Plattform erfassen:

·        technische Informationen, einschließlich IP-Adresse, Login-Informationen, Browsertyp und -version, Zeitzonen-Einstellung, Browser-Plugin-Typen und -Versionen, Betriebssystem, Plattform, Gerätetyp, Hardware-Modell, MAC-Adresse, eindeutige Gerätekennungen und mobile Netzwerkinformationen;
·        Informationen über Ihren Besuch, inklusive des vollständigen URL-Clickstreams zu, durch und von der Website (einschließlich Datum und Uhrzeit);
·        Informationen über Ihr Netzwerk, wie Informationen über Geräte, Knoten, Konfigurationen, Verbindungsgeschwindigkeiten sowie Netzwerk- und Anwendungsleistung; und
·        Seiten, die Sie angesehen oder gesucht haben; Seitenreaktionszeiten, Download-Fehler, Länge der Besuche auf bestimmten Seiten, Seiteninteraktionsinformationen (wie Scrolling und Mouse-Overs) sowie verwendete Methoden, um von der Seite weg zu browsen.

Wie wir die Daten verwenden: Wir verwenden diese Informationen, um:

·        unsere Dienstleistungen zu erbringen;
·        unsere Dienstleistungen zu verbessern;
·        unsere Dienstleistungen zu personalisieren;
·        unsere Produkte und Dienstleistungen zu identifizieren, die für Sie von Interesse sein können (z. B. Angebot von empfohlenem relevantem Inhalt an Sie);
·        neue Dienstleistungen zu entwickeln;
·        Probleme mit der Website oder App zu identifizieren sowie die Erfahrung von Benutzern mit ihnen;
·        statistische Analysen und Recherchen zu Ihrem Verhalten durchzuführen, wenn Sie die Website besuchen; und
·        zu überwachen, wie die Volleyball TV Plattform verwendet wird.

Warum wir die Daten verwenden: Es ist erforderlich, den Vertrag zu erfüllen und es liegt in unserem legitimen Geschäftsinteresse, die von Ihnen erbrachten Dienstleistungen zu verbessern.

Wie lange wir sie aufbewahren: Die Länge des Vertrags zwischen uns und sechs Jahre danach).

Wir werden außerdem Informationen über Sie erhalten (einschließlich Ihrer personenbezogenen Informationen), wenn Sie andere von uns oder unseren Gruppen (2) unternehmen betriebene Websites oder Apps verwenden. In diesem Fall werden diese Informationen innerhalb der IMG Media Gruppe geteilt und mit Informationen kombiniert, die auf dieser Volleyball TV Plattform erfasst werden. Wir werden auch Informationen und Inhalte erhalten und anzeigen, die Sie auf Ihren Social Media Konten öffentlich verfügbar machen.

Wir arbeiten außerdem eng mit Dritten zusammen (zum Beispiel Geschäftspartner, Unterauftragnehmer in technischen Diensten, Werbenetzwerken, Analyseanbieter und Anbieter von Suchinformationen). Zum Zwecke unserer Marketingkampagnen können wir Informationen über Sie von Facebook Pixel und Google Tag Manager erhalten.

Wir verwenden Stripe für Zahlungs-, Analyse-, und sonstige Geschäftsdienstleistungen. Wenn Sie etwas von uns über unseren Drittzahlungsdienstleister Stripe kaufen, erfassen wir Ihre Zahlungsinformationen. Wir erfassen und speichern diese Daten nicht und Sie stellen diese Informationen direkt Stripe zur Verfügung. Stripe erfasst auch identifizierende Informationen über die Geräte, die sich mit den Stripe-Diensten verbinden. Stripe verwendet diese Informationen, um die uns erbrachten Services, einschließlich Betrugserkennung, zu betreiben und zu verbessern. Sie können mehr über Stripe und über die Zwecke, zu denen Stripe Ihre personenbezogenen Informationen verarbeitet erfahren unter  wo Sie auch die Stripe-Datenschutzrichtlinie einsehen können. Stripe wird die folgenden Informationen für den Zahlungsverarbeitungsservice anfragen:

·        Kontaktangaben, wie Name, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse;
·        Finanz- und Transaktionsdaten, wie Kredit- und Debitkartennummer, sowie Bankkontoinformationen; und
·        sonstige personenbezogene Daten, wie das Geburtsdatum.

Bitte prüfen Sie die Stripe-Datenschutzrichtlinie auf Aktualisierungen. Die von Ihnen durch die Website und/oder App bereitgestellten Zahlungsinformationen werden von uns nicht weitergeleitet oder geliefert und werden von Stripe zu den oben beschriebenen Zwecken erfasst.

WARUM WIR IHRE INFORMATIONEN ERFASSEN

Wir erfassen und verwenden Ihre Informationen aus verschiedenen Gründen.  Wir benötigen einige Informationen, um unseren Vertrag mit Ihnen zu schließen und zu erfüllen - zum Beispiel Ihre Kontaktangaben und von Ihnen getroffene Inhaltsauswahlen.

Die Verarbeitung einiger Informationen ist zur Überwachung der Betrugsbekämpfung erforderlich oder um die Identitäten unserer Kunden zu verifizieren. In einigen Gerichtsbarkeiten ist diese Überwachung und/oder Verifizierung keine gesetzliche Vorgabe, während dies in anderen Gerichtsbarkeiten der Fall ist.

Einige Informationen werden verarbeitet, weil Sie Ihre Zustimmung dazu erteilt haben (wenn eine Zustimmung erforderlich ist), die zu jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns widerrufen werden kann (z. B. um Sie über Produkte und Dienstleistungen informiert zu halten und in Ihren Geräteeinstellungen oder auf der Website).

FIVB erfasst und verwendet Ihre Informationen auch, um Sie per E-Mail über neue Produkte, Dienstleistungen und Inhalte auf dem Laufenden zu halten, von denen FIVB denkt, dass sie für Sie von Interesse sein können. FIVB kann Sie über diese neuen Produkte, Dienstleistungen und Inhalte informieren, vorausgesetzt, dass Sie FIVB Ihre Zustimmung zu diesen Mitteilungen gegeben haben (wenn eine Zustimmung erforderlich ist), und Sie haben die Möglichkeit, Ihre Zustimmung zu diesen Mitteilungen jederzeit zu widerrufen.

RECHTLICHE ANFORDERUNGEN

Ihre personenbezogenen Informationen werden verarbeitet, wenn es auf angemessene Anforderung durch eine Strafverfolgungs- oder Aufsichtsbehörde, Stelle oder Agentur erforderlich ist, die Nutzungsbedingungen und sonstige Vereinbarungen von IMG Media im Notfall durchzusetzen oder anzuwenden, zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von IMG-Gruppenunternehmen, Kunden, Klienten und sonstigen oder bei der Rechtfertigung von Rechtsansprüchen. Wir werden personenbezogene Informationen nicht löschen, wenn diese für eine Untersuchung oder eine Streitigkeit relevant sind oder wenn das geltende Recht deren Löschung erlaubt. Sie werden weiterhin gespeichert, bis diese Probleme vollständig gelöst sind und die Daten rechtmäßig gelöscht werden können.

WIE LANGE WIR IHRE INFORMATIONEN AUFBEWAHREN

Wir werden Ihre personenbezogenen Informationen so lange aufbewahren, wie dies angemessenerweise erforderlich ist, wie in der vierten Spalte der obigen Tabelle unter „Datennutzung“ dargelegt. Die Länge Ihres Vertrags mit uns hängt von Faktoren ab, etwa ob Sie ein aktives Abonnement oder ein Konto bei uns haben oder bei aktuellen Angeboten interagiert haben. Wenn Sie Ihre Informationen löschen möchten, dann nehmen Sie bitte Bezug auf den Abschnitt „Ihre Datenschutzrechte“.

Sobald die obige Aufbewahrungsfrist abläuft, zerstören wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß den folgenden Verfahren und Methoden:

·         Bei elektronischen Datendateien: dauerhaft gelöscht auf eine Weise, sodass die personenbezogenen Daten nicht wiederhergestellt oder rekonstruiert werden können.
·         Bei Druckexemplaren, Ausdrucken, Papierdokumenten oder sonstigen Aufzeichnungsmedien: Aktenvernichtung.

WENN SIE IN JAPAN WOHNHAFT SIND, DANN KLICKEN SIE HIER, UM MEHR DARÜBER ZU ERFAHREN, WIE LANGE WIR IHRE INFORMATIONEN SPEICHERN WERDEN.

VON UNS WEITERGEGEBENE INFORMATIONEN

Es gibt bestimmte Umstände, unter denen wir Ihre personenbezogenen Daten an Mitarbeiter, Auftragnehmer und sonstige Parteien übertragen.Wir werden anderen Mitgliedern aus unserer Unternehmensgruppe Informationen über Sie offenlegen, damit wir gruppenweit den besten Service bieten können.In Bezug auf Marketing respektieren wir Ihre Privatsphäre und Sie können eine „Do Not Track“-Funktion in Ihren Browsereinstellungen aktivieren, wenn Ihr Browser diese Funktion unterstützt. Wenn Do Not Track eingeschaltet ist, wird Ihr Browser eine Do Not Track Anfrage an die von Ihnen besuchten Sites senden. Die Do Not Track Anfrage informiert die Sites darüber, dass Sie Ihre Browsing-Aktivität lieber nicht rückverfolgt haben möchten. Sie können beim Mobiltelefon ähnliche Schritte vornehmen.  Zur Übermittlung einer Do Not Track Anfrage auf dem Mobiltelefon: Starten Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone in iOS  → Datenschutz → Werbung. Schalten Sie den Schalter neben Limit Ad Tracking EIN. Jetzt, da Sie den Erhalt von auf Ihre Interessen zugeschnittenen Werbeanzeigen auf der Grundlage Ihrer Apple-ID auf diesem Gerät abgewählt haben, werden Sie aus der Liste mit Benutzern, die zielgerichtete Werbeanzeigen erhalten, entfernt. Wenn Sie ein Android-Gerät haben, dann wählen Sie in den Google-Einstellungen AdsPrivacy aus. Schalten Sie den Schalter neben Do Not Track ein. Wählen Sie Ads Personalization [Personalisierung von Werbeanzeigen] ab. Apps werden dann angewiesen, Ihre Werbekennung nicht zu verwenden, um Profile zu erstellen oder um Ihnen personaliserte Werbeanzeigen anzuzeigen. Do Not Track ist nun auf Ihrem Android-Gerät aktiviert.  Bei einigen Geräten kann ein anderes Verfahren erforderlich sein, also prüfen Sie bitte Ihre Anweisungen.Wir werden:·        Zusammengefasste, anonymisierte oder sonstige eine Identifizierung ausschließende Daten mit Werbetreibenden, Werbenetzwerken und sozialen Netzwerken teilen, die die Daten benötigen, um entsprechende Werbeanzeigen auszuwählen, die Ihnen und anderen zugestellt werden. Wir werden auch zusammengefasste Informationen verwenden, um Werbetreibende dabei zu unterstützen, die Art von Publikum zu erreichen, auf das sie abzielen wollen. Wir werden die von Ihnen erfassten personenbezogenen Informationen verwenden, um uns zu ermöglichen, die Wünsche unseres Werbetreibenden zu erfüllen, indem ihre Werbeanzeigen einem Zielpublikum angezeigt werden und um Ihnen unsere Werbebotschaft zu präsentieren, einschließlich der Verwendung von Facebook Custom Audience. Das bedeutet, dass Ihnen Werbeanzeigen präsentiert werden, die infolge der personenbezogenen Informationen, die wir über Sie speichern, relevanter für Sie sind. ·        Ihre personenbezogenen Daten teilen und auf Informationen von Analyse- und Suchmaschinenanbietern zugreifen, die uns bei der Verbesserung und Optimierung der Website und App sowie bei der Personalisierung von Inhalten und Werbeanzeigen unterstützen. ·        Ihre Informationen mit bestimmten Auftragnehmern oder Dienstanbietern teilen. Sie dürfen Ihre personenbezogenen Daten für uns verarbeiten, zum Beispiel, wenn wir eine Marketingagentur nutzen. Andere Empfänger/Dienstanbieter umfassen Werbeagenturen, IT-Fachleute, Datenbankanbieter, Backup- und Notfallwiederherstellungsfachleute oder E-Mail-Anbieter.Unsere Lieferanten und Dienstleister sind angehalten, unsere Standards in Bezug auf die Verarbeitung von Informationen und Sicherheit zu erfüllen. Die Informationen, die wir Ihnen bereitstellen, einschließlich Ihrer Informationen, werden nur in Verbindung mit der Ausübung ihrer Funktionen für uns bereitgestellt. Gemäß unseren Verträgen mit Ihnen wäre es Ihnen verboten, die Informationen für den Eigengebrauch zu nutzen oder offenzulegen.Eine Liste mit Parteien, an die wir die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten auslagern und an die wir Ihre Daten für deren eigene Zwecke übertragen werden, finden Sie hier (3).Ihre personenbezogenen Informationen werden in bestimmten Szenarien an Drittorganisationen übertragen, wenn wir:·        den Verkauf oder die Übertragung eines Teils oder unseres gesamten Unternehmens diskutieren - die Informationen können unter entsprechenden Bedingungen in Bezug auf Vertraulichkeit an potenzielle Käufer und ihre Berater übertragen werden;·        neu organisiert oder verkauft werden - Informationen können auf einen Käufer übertragen werden, der die Erbringung von Dienstleistungen an Sie fortsetzen kann;·        gesetzlich oder unter von uns eingehaltenen Regulierungsleitfäden verpflichtet sind oder wenn wir von öffentlichen oder regulatorischen Behörden dazu angehalten werden - zum Beispiel Strafverfolgungsbehörden; oder·        einen Rechtsanspruch rechtfertigen - Ihre Informationen können bei Bedarf in Verbindung mit der Rechtfertigung dieses Anspruchs übertragen werden.Ihre personenbezogenen Daten können weitergegeben werden, wenn sie anonym und zusammengefasst erteilt wurden, da die Informationen unter bestimmten Umständen keine personenbezogenen Daten mehr sein werden.

WO IHRE INFORMATIONEN GESPEICHERT WERDEN

Wir können Ihre Informationen direkt oder indirekt auf Servern speichern, die sich an Orten in aller Welt außerhalb Ihrer Gerichtsbarkeit befinden können, wo es keine Datenschutzgesetze gibt, die mit denen in Ihrer Gerichtsbarkeit vergleichbar sind. Das bedeutet, dass Ihre Informationen außerhalb Ihrer Gerichtsbarkeit gespeichert werden können. Wir werden nur Daten übertragen, bei denen die entsprechenden Schutzmaßnahmen vorhanden sind. Wir freuen uns, Ihnen Kopien der relevanten von Regulierungsbehörden zugelassenen standardmäßigen Vertragsklauseln bereitzustellen, die Sie bei uns per E-Mail unter tv-privacy@volleyball.world or dataprivacy@img.com anfordern können.Wenn wir Ihre Informationen teilen, können sie von den Parteien, mit denen wir sie teilen, gespeichert werden, ungeachtet dessen, ob sie in oder außerhalb ihrer Gerichtsbarkeit übertragen werden.